Jetzt
reservieren

+49451-85575

Ankunft:
Nächte:
Öffnungszeiten: Mo - So von 6.30 Uhr bis 22.00 Uhr
Spätere Anreise bitte telefonisch absprechen!

Heiligen-Geist-Hospital Lübeck

Nicht nur zur Weihnachtszeit, in der dort ein Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerkt stattfindet, ist das Heiligen-Geist-Hospital eine interessante Sehenswürdigkeit. Im Jahre 1286 erbaut ist es noch heute eine aktive Sozialeinrichtung und damit eine der ältesten der Welt.

Das Hospital wurde später zu einem Altenheim und 1820 wurden die bekannten 4m2 großen Holzkammern nach oben offen angelegt, für Männer und Frauen gab es getrennte Bereiche. Die kleinen Kammern vermitteln noch heute einen eindrucksvollen Eindruck wie die damaligen Bewohner dort lebten, an den Türen stehen noch Namen und Nummern. Noch bis 1970 wurden die Kammern genutzt. Für die Bewohner stand auch eine Bücherei und eine Apotheke zur Verfügung.

In den nicht öffentlichen Bereichen ist auch heute noch ein Alten- und Pflegeheim.

Der öffentliche Bereich bietet neben den Stiftkammern auch den Altat Gottvater mit dem toten Sohn, zugeschrieben Benedtikt Dreyer, vermutliche um 1513-20 geschaffen. Tafeln mit einer umfangreichen Dartsellung der Elisabeth-Legende. Mittelalterliche Wandmalereien mit verschiedenen Motiven sowie 8 Grabplatten, ebenfalls aus dem Mittelalter.

www.stiftungsverwaltung-luebeck.de/die-geschichte.html

Öffnungzeiten

Heiligen-Geist-Hospital (Kirche und Langhaus)
täglich(außer am Montag)
10.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Sommerzeit)
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr (Winterzeit)

Der Besuch ist kostenlos, eine kleine Spende für den Erhalt wird natürlich gerne gesehen.

Zentralbüro der Lübecker Innenstadtkirchen

Schüsselbuden 13, 23552 Lübeck
Telefon: 0451-3 97 70-0
Fax: 0451-3 97 70-15
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und Donnerstag 9 bis 13.30 Uhr

Zurück